Print
DeutschEnglisch
Harald Hörth

Harald Hörth

...studierte bei Manfred Kautzky und Klaus Lienbacher an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien, wo er 1992 mit Auszeichnung abschloß. Bereits während seines Studiums spielte er in zahlreichen Wiener Orchestern und Kammerensembles.

Von 1989 bis 1991 war er erster Oboist beim Wiener Kammerorchester, 1991 wurde er als Solooboist an das Radio Sinfonie Orchester engagiert. 1994 übernahm er dieselbe Position bei den Wiener Symphonikern. Ab September 2004 ist er als Solooboist im Orchester der Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker tätig.


Solistische Auftritte erfolgten unter anderem mit den Wiener und Grazer Symphonikern, dem Wiener Kammerorchester und der Österreichisch-Ungarischen Haydnpilharmonie.
Harald Hörth ist Dozent bei der Internationalen Sommerakademie Prag-Wien-Budapest, beim Internationalen Orchesterinstitut Attergau und leitet eine Ausbildungsklasse für Oboe am Konservatorium der Stadt Wien.

E-Mail: hoerth@quintettwien.at

<< zurück